Informationen zum Datenschutz <Hier klicken>
Bei der Verwendung dieser Webseite werden Cookies angelegt, um die Funktionalität für Sie optimal gewährleisten zu können. Zudem werden personenbezogene Daten erhoben und genutzt. Bitte beachten Sie hierzu unsere allgemeine Datenschutzerklärung. Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie diesen Bedingungen zu.
X
  GO
Mediensuche
Grüße aus der pinken Hölle - Lisas verrücktes Tagebuch
Verfasser: Below, Leonie
Verfasserangabe: Leonie Below. Ill. v. Nicole El Salamoni
Jahr: 2020
Verlag: München, dtv Verlagsgesellschaft
Mediengruppe: Romane KuJ (4 W)
verfügbarverfügbar
Exemplare
SignaturInteressenkreisStatusVorbestellungenFrist
Signatur: Ab 10 Belo Interessenkreis: Familie, Freunde, Schule, Comic-Roman, Antolin Klasse 5 Status: Verfügbar Vorbestellungen: 0 Frist:
Inhalt
isa - allein unter Verrückten....
 
Absolute Megakatastrophe!!! Wegen des plötzlichen Liebeswahns ihrer Mutter muss Lisa, 13, bislang glückliches Einzelkind, in ein Kaff namens Teufelsfelde ziehen - mit Familienanschluss in Form einer rosa-naiven Stiefschwester, eines 8-jährigen Möchtegern-Rappers sowie einer durchgeknallten Eso-Oma. Lisa weiß gar nicht, wer von allen am schlimmsten ist. Sie will zurück in ihr altes Leben, aber abhauen funktioniert nicht. Dann bringt Dönerbudenbesitzer Ilkan sie auf eine Idee: Da sie ihre Mutter nicht überreden kann, nach Köln zurückzuziehen, muss Lisa halt dafür sorgen, dass die anderen sie rausschmeißen! Rund um das Gerücht einer Falafel-Mafia schmiedet Lisa den vermeintlich perfekten Plan...
Das Drama geht weiter!
Details
Verfasser: Below, Leonie
Verfasserangabe: Leonie Below. Ill. v. Nicole El Salamoni
Jahr: 2020
Verlag: München, dtv Verlagsgesellschaft
Systematik: Ab 10
ISBN: 978-3-423-76308-0
2. ISBN: 3-423-76308-6
Beschreibung: Orig.-Ausg., 206 S. : zahlr. Ill.
Beteiligte Personen: El Salamoni, Nicole [Ill.]
Mediengruppe: Romane KuJ (4 W)