X
  GO
"Tonies" in der Gemeindebibliothek

Dank einer großzügigen Spende des Fördervereins bietet die Gemeindebibliothek seit Januar 2021 auch Tonie-Figuren zur Ausleihe an. Zur Freude der Bibliotheksmitarbeiterinnen haben die HowiBib-Freunde darüber hinaus zwei Tonie-Boxen gespendet, die, genau so wie die Tonie-Figuren, für jeweils 14 Tage ausgeliehen werden können.

 

© Gemeindebibliothek

Im Bild von links nach rechts: Kristina Truß (Bibliotheksleiterin), Jörg Häusler (Vorsitzender des Fördervereins) und Silke Becker (Mitarbeiterin der Bibliothek)

"Tonie"-Patenschaft

Der Bestand an Tonie-Figuren wird laufend erweitert, denn die Figuren werden stark nachgefragt. So ist die Spende des Fördervereins auch das Ergebnis hartnäckiger Anfragen vonseiten kleiner und großer Bibliotheksnutzer.

 

Bis auf weiteres gilt, dass jeweils zwei Tonie-Figuren pro Bibliotheksausweis ausgeliehen werden können.

 

Eine Möglichkeit, dass sich der Bestand mit Hilfe von Spenden weiter ausbauen lässt, ist die sogenannte "Tonie-Patenschaft", die Jörg Häusler als Vorsitzender des Fördervereins ins Leben gerufen hat. Darunter ist zu verstehen, dass eine Einzelperson oder gerne auch eine ganze Familie der Bibliothek eine Tonie-Figur ihrer Wahl spenden und somit eine Patenschaft übernehmen kann. Sobald die Figur eingearbeitet ist, steht sie dann der Allgemeinheit zur Verfügung, heißt, alle Interessierten, die einen Bibliotheksausweis haben, können eben diesen Tonie ausleihen.

Eine Liste der Tonie-Figuren, die es in der Bibliothek bereits gibt, finden Sie hier.

"Tonie"-Pate werden

© Gemeindebibliothek